Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

21 Kommentare

  1. 1

    Anton Vogel

    ,, Doch schauet selbst….“
    Schreibt der Autor…
    Würde wohl mancher gern.
    Wäre da nicht der Hinweis :
    ,,Dieses Video ist unter deiner Lades-Domain nicht verfügbar“
    Ein Schelm der hier Zensur vermutet…. 😁

    Antworten
    1. 1.1

      Kurzer

      Werter Anton,

      wir sollten aber mittlerweile alle gelernt haben, wie das zu umgehen ist …

      Antworten
      1. 1.1.1

        Annegret Briesemeister

        Seufz …ich kann’s leider auch nicht umgehen. Die Funktion der Wahl einer anderen Landesdomain gibt mein altes aber treues, wenn auch gelegentlich “ eigenmächtig entscheidendes “ Handy nicht her.
        Vielleicht liegt’s aber auch an mir.
        Wer weiß das schon. 😉😉😉
        So beschränke ich mich auf das Mögliche und lasse das Unmögliche unmöglich sein.

      2. Kurzer

        Liebe Annegret,

        unter dem Video steht:

        Alternativ HIER oder HIER anschauen

        Geh da mal drauf …

      3. 1.1.2

        Annegret Briesemeister

        Danke lieber Kurzer

        hatte ich beides schon probiert, leider ohne Erfolg. Was ich auch nicht so ganz verstehe, denn zumindest konnte ich bis vor ein paar Wochen über bitchute so manches Video ansehen. Leider.

        Heil und Segen
        Annegret

      4. 1.1.3

        Anton Vogel

        Dachte ich auch. Über den PC geht es . Aber über mein i-Phone scheitert jeder Versuch. Auch mit den ,,Alternativ Links“ nicht…

      5. 1.1.4

        Mike

        Hallo Volksgenossen.
        Diejenigen, welche Android nutzen können im Android „Play Store“ welcher jeder Androidnutzer als App (Anwendung) auf seinem Mobiltelefon hat ein VPN Programm herunterladen, dazu in der Suche im „Play store“ einfach VPN eingeben.
        Ich nutze seit längerer Zeit schon TurboVPN (ein Hase als Symbolbild) und hatte bis dato keinerlei Probleme mit irgendwelchen gesperrten/zensierten Inhalten im Weltnetz.

      6. Anton Vogel

        Danke für den Tip. Was so was betrifft bin ich technischer Analphabet… 😉😮😔

      7. 1.1.5

        Bodhi

        @Anton 1.1.3:

        Geht mit „Alternativ Hier (1)“ bei mir auf dem Apfeltelefon ohne Probleme.
        Bei mir fragt es „in Youtube öffnen“, dann öffnet es die Anwendung und das Video läuft.

        Bei den meisten Videos, die uns hier interessieren, kommt ein Hinweis dass das Video in D nicht erlaubt ist. Dann kannst du in der App und auch direkt im Feuerfuchs die Region ändern, allerdings ist dann das Video weg. Wenn du dann den Link nochmal anklickst und der Feuerfuchs oder Anwendung noch offen sind, dann spielt es das Video ab.

  2. 2

    Age

    Guten Abend,
    wem ists noch aufgefallen?
    Der VL sagte „späte BRD“. Das hat er so noch nie gesagt.
    Ich finds auffällig und interessant. Wer weiß, was er weiß …

    Gruß

    Antworten
    1. 2.1

      KW

      Ich hatte die letzten Seufzer der DDR erlebt, allerdings damals auf gepackten Koffern und einem Visum für Ungarn in der Tasche. Die Stimmung ist ähnlich, 1. die betonierte Erkenntnis, daß sich nichts ändern wird, auch nicht durch Wahlen 2. die vielen Baustellen auf den Straßen und die Schikanen durch die Volkspolizei, also Leute, die auch heute wieder „nur ihre Arbeit tun.“
      Das System wankt, das zeigen auch die medialen Überschläge gegen „rechts“. Der Volkslehrer wurde früher einfach totgeschwiegen, aber das kann man wohl nicht mehr, also muß man vor ihm warnen, das ist kindisch.
      In der DDR gab es in der letzten Phase Zeitschriftenverbote „Sputnik“ und auch Filmverbote. Ich schätze mal, die „Macher“ legen im Hintergrund eine neue Platte auf.
      Wir müssen wachsam sein, was sie uns diesmal auftischen.
      Mich ärgert, daß die ersten Beiträge sich nur ums Video technischer Art drehen. Ich kanns auch nicht umschalten, aber der Kurze hat es ja dann erfolgreich eingestellt.

      Antworten
      1. 2.1.1

        Mike

        Wie kann es jemanden ärgern, eine technische Hilfestellung für Menschen, welche mit dem Umgang technischer Geräte nicht so versiert sind, zu geben, um diesen eine Umgehung der Zensur zu ermöglichen?
        Ich möchte hiermit sogar noch ein oben drauf legen und biete an, eine detaillierte Beschreibung zum Herunterladen, Installieren und Anwenden des von mir genannten VPN Programms zu erstellen.
        Bitte bei Bedarf entsprechende Antwort vom Admin (hier im Kommentarstrang, da ich die ePost eigentlich generell nicht lese…)
        Gegenseitige Unterstützung und Hilfe halte ich für das oberste Gebot der Stunde.
        Die oft fehlende Solidarität untereinander ist es, die uns schwach und angreifbar macht!

      2. 2.1.2

        KW

        @ Mike, ich schrieb, daß ich das auch nicht kann. Das wäre Sache des Blogbetreibers, es so einzustellen, daß es sichtbar ist. Ich habe schon vor 19 Jahren beobachten können, wie Stränge in Foren durch Ablenkungen „gestorben“ wurden. Hier hat keiner was zum Inhalt gesagt.

      3. Kurzer

        Thema verfehlt! Setzen, sechs!

        Ich paß hier schon auf, daß Kommentarstränge nicht „gestorben“ werden, KW.
        Es gibt halt auch mal solche technischen Fragen, die dann geklärt werden müssen.

        „… Das wäre Sache des Blogbetreibers, es so einzustellen, daß es sichtbar ist …“
        Das ist aber nicht in jedem Fall möglich. Soll ich Dir noch auf Deinem Zuse die Einstellungen machen? Sozusagen das ganze Rundum-sorglos-Paket liefern? Und wenn ein Kommentar mal länger als zwei Stunden in der Moderation ist, wird der „Blogbetreiber“ auch gleich mal richtig angegangen …

    2. 2.2

      Voller Hoffnung

      Mitunter blitzt mir so der Gedanke durch den Kopf, daß der Volkslehrer vielleicht ein Reichsdeutscher wäre, der die heilende Medizin tröpfchenweise unters Volk bringt. Und die vermeintlichen Fettnäpfchen gehören dazu, damit es nicht sofort auffällt. Wäre zu schön…

      Antworten
      1. 2.2.1

        Age

        Werte/r „Voller Hoffnung“,
        Fakt ist, wir wissen es nicht und werden es vielleicht auch nie erfahren.
        Der VL ist da und das bewerte ich mit gut. Sein Tun ist gut.
        Seine ganze Geschichte kennen wir wohl alle hier. Ob sie wahr ist oder nicht, wissen wir hier auch nicht.
        Anfangs habe ich jedes Video von ihm geschaut. Dann wurde es mir zu viel und es begann das Zweifeln. Viel Hinterfragen begann. Arbeitet er im Auftrag? Wenn ja, für wen? Für die RD oder doch den Verfassungsschutz z.B.? Jetzt aber schaue ich seine Videos wieder.
        All die „Youtuber“ da draußen – wer ist echt und wer nicht? Zur Zeit gibt es auch eine Entwicklung von recht ansehnlichen Frauen die auf Youtube über gewisse Themen „bloggen“(sagt man das so??). Sind sie vielleicht Bauernfänger für uns Deutsche Männer? Ich weiß es nicht.
        Daher gilt für mich – beobachten und wer sich von der „Dunklen Zeit“ distanziert ist raus für mich.

        Gruß
        Age

  3. 3

    Falke

    Heil Kameraden,

    WsK Folge75 mit heutigem Thema – Ein Leben nach der BRD -.

    Gruß Falke

    Antworten
  4. 4

    Voller Hoffnung

    Werter Age,

    Dein letzter Satz „Daher gilt für mich – beobachten und wer sich von der ‚Dunklen Zeit‘ distanziert ist raus für mich.“ ist auch mein Maß. Selbst Videos, die sich von Anfang an stimmig anhören und –fühlen, an irgendeiner Stelle dann aber das berühmte Mantra bedienen, werden gestoppt, der Name der/desjenigen im Hinterkopf gespeichert und gut. Betrifft leider auch Dinge wie Reinkarnation, verstorbene Verwandte usw. (mag jeder dazu stehen, wie er will, aber es interessiert mich). Irgendwann kommt dann die Stelle, wo jemand im vorigen Leben in einem „KZ“ war und dort Schuld auf sich geladen hat. (-> Stopptaste). So viele interessante Themen sind durchseucht mit dem Mist. Aber was sage ich… Das wissen wohl die meisten hier und ich schweife vom Strangthema ab.

    Accon und Beverina

    Antworten
    1. 4.1

      Der Kräftige Apfel

      Heil Dir, Voller Hoffnung.

      Ja, dieser kleine, unscheinbare Nebensatz, der in so gut wie jedem Buch/Film/Serie etc. unvermittelt irgendwo auftaucht. Und lautet er sogar großzügig: „Ja, selbst Adolf Hitler ist im Himmel…“
      Es scheint in der Tat so, als ob nur publiziert werden dürfte, was diesen kleinen, unscheinbaren Nebensatz enthält, der quasi als Tribut und Eintrittskarte den Weg zur Öffentlichkeit bahnt.

      Auf diese perfide und gleichzeitig höchst effiziente Weise wird die Lüge nachhaltig zementiert, da sie – aus tausend Kehlen scheinbar völlig unabhängig voneinander – überall wiederhallt, als könnte sie nur die selbstverständliche Wahrheit sein, jedes Zweifels enthoben.

      Wen wundert es, daß Rothschild-Familienmitglieder (wie ich aus zu-fälliger persönlicher Begegnung weiß) als Lektoren tätig sind; also ständig und in erster Reihe den Büchermarkt durchsieben, „Korrekturvorschläge“ unterbreiten (die von wohlmeinenden Autoren vielleicht auch noch gerne umgesetzt werden) und diesen letztlich fast vollständig kontrollieren?

      Einmal durchschaut, steckt kein Hexenwerk dahinter, nur gründliche Penetranz.

      Auch wir müssen wieder penetrant gründlich werden in unserer Vorgehensweise gegen das Propagandawerk der Blutleeren. Steter Tropfen höhlt den Stein, das gilt auch für uns. Niemals lassen wir uns entmutigen, der Lüge die Wahrheit entgegenzustellen. Und scheint es auch nur der Tropfen auf den heißen Stein zu sein. Im festen Vertrauen, daß sich all unsere kleinen, unscheinbaren Tropfen einst zu einem reißenden Strom vereinigen, der den Teufel höchstpersönlich aus der Hölle schlägt.
      Denn so wird es kommen.

      Heil und Segen!

      Der Kräftige Apfel

      Antworten
  5. 5

    Die Volksschau

    Auf einem Stammtisch der AfD wurde jetzt über eine kürzlich stattgefundene 3tägige Reise nach Berlin berichtet, wozu diese 50 Mitglieder, Förderer, Freunde eingeladen hatte. Die Reise war für die TN komplett kostenlos, d. h. An/Abreise, ÜN mit Vollpension (3 Mahlzeiten pro Tag) ist alles vom Bundespresseamt auf Kosten der Steuerzahler bezahlt worden. Da die AfD auf Bundesebene noch recht neu ist, war man der Auffassung, nur den benannten Kreis zu diesen Fahrten einladen zu können. Alteingesessene Systemparteien würden diese großzügige Option des Bundespresseamtes jedoch in ihrer max. Möglichkeit ausnutzen und auch Vereine oder Feuerwehren zu solchen Reisen einladen.

    Diese Reisen seien aber keine Vergnügungsreisen, sondern eher wie die sog. Butterfahrten nur heftiger. An jedem Tag ist volles (kulturelles) Programm angesagt. Übersetzt bedeutet kulturelles Programm intensiver, individueller Ausbau des Schuldkult-Fundamentes durch Besuch entsprechender undeutscher Einrichtungen.

    Umerziehung auf Staatskosten oder kostenlose Gehirnwäsche.

    Antworten
  6. 6

    Die Volksschau

    YouTube-Hetzer der Volkslehrer gekündigt | Rechtsanwalt Christian Solmecke

    Wenn eine Claudia Roth ein Transparent vor sich trägt, auf dem steht: Deutschland verrecke oder Deutschland, du mieses Stück Schei.e, ist sie dann unter den genannten Gesichtspunkten als BundestagsvizepräsidentIN überhaupt tragbar?

    Wenn Wolfgang Thierse mit Sitzblockaden in Demos auf öffentlichen Straßen gegen Anordnungen des Staats protestiert, ist er dann als Bundestagspräsident tragbar?

    Oder Joschka Fischer

    Oder Stroebele

    Oder eben Roth, die sich in einer Bundestagssitzung von ihrer Nachbarin ein kleines Tütchen verdeckt zuschieben lässt, daß den Anschein erweckt, als enthalte es sublegale Substanzen zur Gemütsveraenderung, das selbige dann mit ihrem Mobiltelefon verdeckt?

    Oder Gabriel und Co, die offen davon gesprochen haben, daß die BRD kein souveräner Staat mehr ist?

    Übrigens, solange jemand nicht rechtskräftig verurteilt ist, ist er kein Straftaeter, gleiches gilt m. W. wenn er seine Strafe verbüßt hat.

    Nach gängiger Praxis, siehe (rechtswidrigen) Kontenkuendigungen oder Saalkuendigungen, wird man auch Eltern und Schülern bedeutet haben, wie Sympathien für den VL gesehen werden könnten….

    Die Argumentation des Anwalts kann somit eher weniger zutreffend sein und Berlin braucht die Kohle, die dem VL zusteht, natürlich für die armen der Opfer- und Helferzunft sowie für Aktivisten der Heterophoben Femen Antifa Beglücker bzw. eigenen Pfründe.

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: