Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

14 Kommentare

  1. 1

    Kleiner Eisbär

    Heil und Segen dem größten Sohn des Deutschen Volkes zu seinem Ehrentag!

    Kleine Einzelheit am Rande:

    Die Quersumme des heutigen Datums ist 18.

    Antworten
  2. 3

    Marco

    Glückwunsch dem Führer zu seinem heutigen Ehrentag!

    Schönstes Frühlingswetter, wie eigentlich an jedem seiner Geburtstage der letzten Jahre, an die ich mich erinnern kann.

    Lieber Führer,

    leider ist es schwierig, schöne Bilder von Dir, gespickt mit außergewöhnlichen Reden, der Masse Deines Volkes zugänglich zu machen. Wie Du es bereits in Deinem Buch beschrieben hast, ist der Fall eingetreten, dass das Deutsche Mutterland noch vom Feind besetzt ist. Und genau wie Du es prophezeit hast, steht Europa, ja die ganze Welt jetzt am Abgrund. Die arischen Völker haben seit 1945 sehr gelitten und der Zerfall ist überall zu sehen.

    Aber Du hast uns in Deiner klugen Voraussicht ein scharfes Schwert versprochen, mit dem die „Reste eines Volkes“ das Mutterland befreien werden. Wir nennen diese Reste, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mittlerweile in die Millionen gehen und somit keine Reste, sondern reinstes Deutsches Blut sind, liebevoll unsere Reichsdeutschen Kameraden.

    Du hast uns die Wunderwaffen versprochen, die Waffen, von denen mir die RD Mitte Februar bei abendlicher Dunkelheit eine Kostprobe vorgeführt haben.

    Ich fuhr mit meinem Lokbespanntem Zug zwischen Hennef und Siegburg und war gerade am Beschleunigen , als in einiger Entfernung vor mir eine „Sternschnuppe“ herunterfiel. Sie leuchtet und fiel immer tiefer und ich dachte, jetzt müßte sie aber mal langsam verglühen.

    Dann fiel sie noch tiefer und kam dem Boden immer näher, voller Spannung hielt ich die Luft an und dachte, da wird es doch wohl gleich keinen Einschlag geben?
    Das hatte ich noch nicht zu Ende gedacht, als die „Sternschnuppe“ mit einer Mordsgeschwindigkeit den Kurs auf horizontal änderte und mit einem violletten Lichtschweif von mir weg entschwand. Begeistert von dem Gesehenen erschrak ich, als im gleichen Moment der Strom- Hauptschalter meiner Lok abschaltete.
    Die elektrische Verbindung zur Oberleitung war unterbrochen und die Lok rollte nur noch, ohne Leistung.

    Als ich an meinem Rechner die Störung abfragte, kam „Überspannung im Trafo“. Ich stellte die Schutzeinrichtung zurück und legte den Hauptschalter wieder ein und setzte meine Reise mit einem Schmunzeln auf den Lippen fort.

    Also Du siehst, es läuft alles genauso, wie ihr es damals geplant habt. Wir stehen jetzt endlich vor der großen Zeitenwende und ich freue mich sehr, wenn Deine Bilder und Reden wieder überall verfügbar sind. Ich bin gespannt, wie es unseren Kameraden bei der Absetzung ergangen ist und vielleicht kommt ja noch ein Rede von Dir, lieber Führer, die Du in den Absetzgebieten formuliert hast, eine Rede für den Tag der deutschen Befreiung.

    Das alles wird sehr spannend und ich bin froh und stolz darauf, als ein Teil der Gemeinschaft, an der Befreiung unseres großartigen Volkes mitwirken zu dürfen. Lieber Führer, ich denke, wir werden Dir nach dem Sieg die eine oder andere gigantische Statue errichten, ich träume schon seit ein paar Jahren von einer Statue, vielleicht mittelgroß, direkt auf meinem Hausberg in meinem Dorf.
    Dein Heilsgruß direkt über meinem Inseldorf wäre der absolute Hammer.

    Also, wo auch immer Du bist, alles Gute zu Deinem Ehrentag und lass es Dir heute mal richtig gutgehen.

    Heil und viele Grüsse

    Marco

    Antworten
    1. 3.1

      Marco

      Achso, noch vergessen. Kurzer, hast Du zufällig noch einen laufenden YT Verweis zum Gebutstagsvideo der Spanier von, ich glaub 2017?
      Das mit dem Zusammenschnitt aus „greatest story never told“.

      Grüsse Marco

      Antworten
      1. 3.1.1

        Kurzer

        Heil Dir, Marco,

        das Video wurde wohl virtuell entsorgt.
        Habe es jedenfalls nicht wiedergefunden.
        Hier mal ein kleines „Trostpflaster“:
        Gib mal in das Suchmonster
        1989 Miguel Serrano Chile
        ein und betätige die Eingabetaste.

        Accon und Beverina
        Der Kurze

    2. 3.2

      Der Wolf

      Lieber Marco,

      bin ganz hingerissen ob Deiner Rede. Einfach fulminant!
      Darauf ein dreifaches…

      Sal og Sig!

      Antworten
    3. 3.3

      Thor

      Sensationell lieber Marco!

      Darauf ein donnerndes Alaf Sal Fena
      und einen GruSS an den Führer!

      Antworten
    4. 3.4

      Falke

      Heil Dir Marco,

      danke für Deine Zeilen. Die haben mich wieder aufgebaut. Ich war heute Nachmittag mal bezüglich meines Hobbys unterwegs und musste mir so einen Mist anhören, also totale Feindpropaganda. Ich schreibe jetzt nicht, was gesagt wurde, denn ich möchte den heutigen Ehrentag unseres Führers nicht versauen.
      Es fehlen einem die Worte, wie gehirngewaschen die Leute sind und bilden sich ein, sie wüssten genau Bescheid. Es ist furchtbar und auch noch die, die sonst sehr viel auf technischem Gebiet können und auch hilfsbereit sind.

      Gruß Falke

      Antworten
  3. 4

    Annegret Briesemeister

    Wenn Menschenherzen brechen und Menschenseelen verzweifeln, dann blicken aus dem Dämmerlicht der Vergangenheit die großen Überwinder von Not und Sorge, von Schmach und Elend, von geistiger Unfreiheit und körperlichem Zwange auf sie hernieder und reichen den verzagenden Sterblichen ihre ewigen Hände.
    Wehe dem Volke, daß sich schämt, sie zu erfassen
    .

    Adolf Hitler

    Der Mensch, den ich in jedem Augenblick als meinen treuen und gerechten, aufrichtigen und weisen Bruder fühle, ist wohl derzeit viel näher an unserer Seite, als es sich so mancher von uns vorstellen kann. Und wie mag es damit wohl erst unseren Widersachern gehen?

    Heil und Segen
    Annegret

    Antworten
    1. 4.1

      Kurzer

      Liebe Annegret,

      und wie mag es unseren Widersachern erst ergangen sein, als sie nach siebzig Jahren Trommelfeuer aus Hetze und abartigster Propaganda feststellen mußten, wie die Menschen VÖLKERÜBERGREIFEND reagieren, wenn ER WIEDER DA wäre.

      Accon und Beverina
      Der Kurze

      Antworten
      1. 4.1.1

        Albert Leo Schlageter

        Werter Kamerad Kurzer,

        auch von mir, unserem größten aller Söhne, einen aus tiefsten Herzen kommenden GeburtstagsgruSS von meiner ganzen „Restfamilie“.
        Zu dem Video nur soviel: Würde es heute in bitterster Stunde einen wie Ihn geben, der Siegeszug durch alle Europäischen Völker wäre Ihm sicher.

        Es braucht nur einen „Auslöser“ um diese Energien in uns zu wecken.

  4. 5

    Torsten

    Werter Kurzer,

    ergänzend:

    130ster Geburtstag

    Heil und Segen

    Antworten
  5. 6

    Albert Leo Schlageter

    Der großartige, eloquente Kamerad Horst Mahler erklärt dem geneigten Hörer, was es heißt, deutsch zu sein.

    Antworten
  6. 7

    Germanartig

    Geburtstagswünsche von Dennis Wise und von Carolyn Yeager.

    Danke, dass ich erfahren durfte, dass meine Vorahnen gute Menschen waren, so wie ich sie immer gesehen und gekannt habe.

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: