Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

19 Kommentare

  1. 1

    wahrheitssucher777

    Morgen ist das Höchste für uns

    Antworten
  2. 2

    Fränkie

    Werte Kameraden,
    möge diese Winter-Sonnenwende und die Weihnacht eine Wiedergeburt der besonderen Art für das deutsche Volk und die Menschheit auf diesem Planeten sein… der endgültige Durchbruch und die Wende von der Dunkelheit zum Licht!

    Euch allen Heil und Segen, göttlichen Beistand der Liebe und des Friedens in dieser besonderen Zeit.
    Fränkie.

    Antworten
  3. 3

    Kruxdie

    Frohes Julfest wünsche ich und inspirierende Rauhnächte!
    Kruxdie

    Antworten
  4. 4

    Annegret Briesemeister

    Danke lieber Bernwart,

    diese, deine Schilderungen und auch die der anderen Kameraden über unsere Ahnen, deren Bräuche und die Bedeutung erhellen allein schon beim lesen immer wieder das Gemüt und streicheln die manchmal wunde sehnsüchtig hoffende Seele.
    Sie geben neue Zuversicht und neuen Mut und erinnern uns auch an die Kraft der Gemeinschaft.
    Nein – es ist kein Ende – es ist ein immerwährender Anfang. Wir fühlen den Lauf der Natur, Wachsen, Reifen und Vergehen um erneut zu entstehen, auch in uns.
    Ich las gestern sinngemäss : wenn das “ Buch “ zu Ende gelesen ist, fangen wir wieder neu bei der ersten Seite an, wie die anderen Male zuvor auch.
    Diesesmal aber werden uns all die vielen Erkenntnisse aus all unseren Inkarnationen zurückführen zur natürlichen Ordnung.
    Wir alle sind miteinander aneinander gewachsen. Ich kenne euch nicht von Angesicht aber mein Herz kennt euch.
    Danke, daß ich mit euch sein darf.

    Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen besinnliche Rauhnächte,
    Heil und Segen
    Annegret

    Antworten
    1. 4.1

      Kurzer

      Danke, daß Du zu uns gefunden hast, liebe Annegret.

      Denn Deine Kommentare sind mittlerweile immer wieder Oberklasse und wir alle möchten diese nicht mehr missen.

      Accon und Beverina
      Der Kurze

      Antworten
  5. 5

    vindr

    Heil Euch! Eine frohe, deutsche Weihnacht, ein friedliches Julfest wünsche ich uns allen. vindr

    Antworten
  6. 6

    Albert Leo Schlageter

    Heil Kameraden,

    Die Grüsse an die in Haft sitzenden Kameraden, hat heute der Postbote weg geholt, euch Kameraden in „Freiheit“ möchte ich hiermit ein friedliches und Erhellendes Julfest wünschen.
    Sammelt Ruhe und Kraft in den kommenden Weihnachtstagen im Kreise euer liebsten und Familien.

    Antworten
  7. 7

    Kleiner Eisbär

    God jul og hjertelig hilsen fra lille isbjørnen… 🙂

    Antworten
    1. 7.1

      Der Wolf

      Tak i lige måde, lille isbjørn. Også dig „glædelig jul“!

      Antworten
  8. 8

    Bernwart

    Jau, auch herzliche Grüße von Bernwart

    Antworten
  9. 9

    Falke

    Heil Allen,

    auch ich möchte mich den Wünschen anschließen und dazu ein paar heimatliche Klänge zur Wintersonnenwende und Weihnachtszeit präsentieren. Gerade auch für unsere politisch Gefangenen. Mögen sie recht bald wieder in Freiheit sein.

    Gruß Falke

    Antworten
    1. 9.1

      Falke

      Heil Allen,

      HIER noch etwas zum schmunzeln zur Weihnachtszeit, denn lachen gehört zum fröhlich sein. 😀

      Gruß Falke

      Antworten
      1. 9.1.2

        Falke

        Schönes Logo, wunderbar, weiter so, schwarz-weiß-rot das macht uns froh. 🙂

        Gruß Falke

  10. 11

    Reichsritter

    Heil Euch Kameraden,

    bei uns in Niederbayern braust seit gestern Wotans Wilde Jagd durch die Lüfte. Möge sie alle negative Energie hinfort blasen.

    SH!
    Reichsritter

    Antworten
  11. 12

    Bernwart

    Zur Sonnenwende

    Flamme, bei deiner aufleuchtenden Reinheit
    schalle das Schwurwort, das nimmer vergeht:
    Kampf sei die Losung, bis wieder zur Einheit
    Deutschland aus Ketten und Banden ersteht.
    Flamme, verzehre die feindliche Schranke,
    die heute den Bruder vom Bruder noch trennt !
    Eins wollen wir werden in Tat und Gedanke,
    Volk, das sich wieder zusammenbekennt !
    Flamme, entzünde uns allen die Herzen,
    wirf uns als leuchtende Fackeln ins Land !
    Aufbruch soll werden aus Elend und Schmerzen,
    lodernd, ein einziger Feuerbrand !

    (Heinrich Anacker)
    —————

    Und brennt auch das Feuer auf heimlichen Plätzen
    in den Mulden und Gräben und hinten im Tal –
    es brennt doch nach uralten, heil’gen Gesetzen
    und ist uns ein uraltes, heiliges Mal.

    Können wir unser Fest auch nicht offen begehen
    und feiern es so, wie der Kampf es gebeut,
    denn in uns ist Hoffnung, daß nie wird vergehen
    der Brauch uns’rer Ahnen auch in künftiger Zeit.

    Hoch schlagen zum nächtlichen Himmel die Flammen,
    hoch schlagen die Herzen – frei ist unser Sinn.
    So wie wir hier stehen: im Kreise zusammen.
    so sind wir des werdenden Volkes Beginn.

    (Heinrich Anacker)

    MdG.

    Bernwart

    Antworten
  12. 13

    Bernwart

    Die Sonnwendnacht (Joseph Hieß)

    Die Sonnwendnacht ist ein gar seltsam Ding:
    es stehen viel Schemen mit uns im Ring.
    Es stehen viel Tote in unseren Reih`n
    und starren mit uns in die Glut hinein.

    Gefallene Brüder, die einst voll Kraft
    und heißem Empfinden gewirkt, geschafft.
    Erschlagene, heimatvertrieben, blind,
    die roh man gemeuchelt mit Weib und Kind.

    Viel Tausend, die einst den Flammen nah,
    stehn still nun am Feuer und sind mit da.
    Ihr könnt sie nicht sehen, ihr hört sie nicht …
    Oh, Schemen und Schatten sind viele im Ring,
    und jeder von ihnen am Leben hing.

    Und jeder – wie wir – einst ein Kämpfer hart
    für Volkstum und Heimat und Väterart.
    Denn was sie gewesen, das sind nun wir,
    wir sind die Erben. Wir stehen hier
    gemeinsam mit ihnen zur Sonnwendnacht
    im Ring um das Feuer und halten Wacht.

    Alaf Sal Fena!

    Bernwart

    Antworten
    1. 13.1

      Der Wolf

      Danke, lieber Bernwart, für diese drei wundervollen Gedichte! Tief in mir, kann ich ihren lebendigen Pulsschlag wahrnehmen.

      Heil Dir und allen anderen Freunden und Kameraden!

      Antworten

Ihre Antwort an Falke Antwort abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: