Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

58 Kommentare

  1. 1

    Kleiner Eisbär

    UN zerstört Länder, Gesellschaften und den Frieden

    Das ist von Anfang an ihre einzige Motivation – nur dafür wurde sie von der Talmudisten-Sekte geschaffen.

    Antworten
    1. 1.1

      Kurzer

      Das wissen wir, Kleiner Eisbär,

      aber welches Bild von sich vermittelt die UNO dem unbedarften Demokratisierten, sprich dem Durchschnittsmenschen?
      Also haben wir mit diesem Beitrag ein Mittel, um den einen oder anderen anzustupsen.

      Antworten
    2. 1.2

      Kleiner Eisbär

      Der Beitrag ist ja auch sehr gut, ich wollte nur ergänzend anmerken. 😉

      Antworten
  2. 2

    Annegret Briesemeister

    Lieber Kurzer

    Diesen Beitrag kenne ich und er ist an Deutlichkeit kaum zu überbieten. Ich hörte diesen Beitrag nicht, sondern habe ihn gelesen. Leider ist es so lange her, daß ich nicht mehr weiß wo. Und abgespeichert hab ich es leider auch nicht, hab bereits nachgesehen. Es wäre sicher wichtig diese deutlichen Worte als Text in deutscher Übersetzung lesen zu können. Ich werde mich bemühen den Text zu finden, vielleicht habt ihr auch noch eine Idee.

    Heil und Segen uns allen

    Antworten
  3. 3

    Karl

    Werte Annegret,

    der deutsche Text ist beim Veranstalter zu finden:

    Die Maske fällt, die Wahrheit kommt ans Licht

    Antworten
    1. 3.1

      Kurzer

      Danke Karl,

      habe den Text jetzt gleich noch unter das Video eingestellt.

      GruSS vom Kurzen

      Antworten
    2. 3.2

      Annegret Briesemeister

      Werter Karl

      Danke für deine Hilfe. Da hätte ich wohl auch drauf kommen können. Manchmal übersieht man das Naheliegende. Allerdings erinnerte ich mich nun, wo ich es damals gelesen hatte,schaute nach und stellte fest, es ist nicht mehr zu finden.

      Heil und Segen

      Antworten
  4. 4

    Bernwart

    Grüß Euch!

    Die UNO ist neben der us-Amerikanischen-zionistischen Regierung, das 2. Standbein us-zionistischer Politik! Das hat man in allen Abstimmungen und Entschließungen gesehen, die die Israelische und die US-Politik (und Deutschland) betrafen. Auch das Veto-Recht, das sie sich bei der Gründung 1944 selbst eingeräumt haben, spricht jedem Völkerrecht Hohn.

    Accon und Beverina

    Bernwart

    Antworten
    1. 4.1

      Bernwart

      Das „Vetorecht“ haben sich selbst eingeräumt „selbstverständlich“ neben den USA, auch die Regierungen von GB, RF, Sowjetunion/ Russland und China.

      Antworten
    2. 4.2

      Artur & Berta

      Langsam lichten sich die Wolken, das Licht bricht sich Bahn.
      Es entzieht sich meiner Kenntnis, wie viele Resolutionen genau gegen das völkerrechtswidrige Israel überhaupt von der UN verhängt worden sind, kaum eine bis keine ist gegen Israel umgesetzt worden.

      https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/un-sicherheits-rat-usa-blockade-resolution-jerusalem

      Liest man UN Sicherheitsrat etwas mehr deutsch, so wird daraus ‚Unsicherheitsrat‘, wie wahr.

      Was mich besonders betroffen gemacht hat, ist der Bericht des syrischen Botschafters. Insbesondere der Bericht über das Vorgehen der Saudis in Indonesien, wo sie sich für 100 US$ ein 12-13 jähriges Mädel in den kleinen Dörfern kaufen, d. h. dem Vater ein Brautgeld zahlen, der das als hohe Ehre ansehe, das Mädchen heiraten und wenn sie ihr nach 2-3 Wochen ihres geschäftlichen Aufenthaltes überdrüssig sind, lassen sie sich scheiden und schmeißen es raus. Wird das Mädel dann schwanger, …..

      Warum schicken wir nicht Dumpfbacken wie Claudia Roth dorthin. Ich meine, die stehen doch auf Säcke, die einer Tonne gleich durch die Landschaft watscheln, und Claudia liebt doch die Türkei wie ihre Heimat. Also ab und Tschööh nach Erdowahn.

      Bricht ein Maskierter nachts bei Claudia Roth ein. Sie schrickt zuerst völlig erschrocken hoch, als dieser schreit: Geld oder Leben! – Darauf Claudia: Und wie wäre es mit vergewaltigen….?

      Heil und Segen
      A&B

      Heute in einer kleinen Tanke auf dem Land, lag die ‚Bild‘ auf der Theke. Titelthema war ein Bericht über Asylbewerber. Als ich kurz darauf schaue meint die Inhaberin, daß heute nur Schund in der Bild stehe, lohne sich nicht. Darauf frage ich sie, ob ihr bewußt sei, daß es gar nicht um Flüchtlinge dabei gehe. Ein großes Fragezeichen stand da in ihren Augen. Daraufhin erkläre ich ihr, daß bereits Merkel und auch Tagesthemen berichtet haben, daß es sich um eine Umsiedlung gehe, damit aus dem weißen Europa ein kunterbuntes helldunkelbraungelbes Durcheinander werde und alle mehr oder minder die gleiche Hautfarbe hätten. Mit einem Schwenk, daß man die Gelder die hierfür aufgebracht würden, die plötzlich da seien , obschon vor einigen Jahren keine für die gesetzlich garantierten KiTa-Plätze da waren, sehr gut in eine gescheite Familienpolitik investieren könne, um deutsche Paare zu ermutigen Kinder zu bekommen, daß die Frau zumindest bis zum 3. Lebensjahr der Kinder daheim sein kann, habe ich dann kurz noch die Politik von Adolf erwähnt, wo man ja heute nicht drüber sprechen dürfe, doch interessant sei doch schon, wenn nach dem 4. Kind das Haus schuldenfrei sei ….

      Antworten
  5. 5

    Marco

    „Tatsächlich haben wir viel mehr Informationen, als wir hier mit Ihnen teilen können. Wir könnten stunden-, wenn nicht tagelang darüber sprechen, was auf der Welt im allgemeinen und speziell in Syrien geschieht, und Sie wären überrascht, weil Sie nichts von dem, was ich Ihnen mitteile, je zuvor gehört haben.“

    Accon und Beverina

    Marco

    Antworten
  6. 6

    griepswoolder

    1.) Auch wenn der Inhalt im Großen und Ganzen aus verschiedenen Veröffentlichungen bekannt oder wenigstens vermutet wurde, war es doch gut, diese Zusammenfassung zu lesen. Was die saudischen Verbindungen betrifft, so wurde die wichtigste Verbindung, nämlich die verwandtschaftliche Beziehung der Saudis zu den Israelis, nicht erwähnt.
    Wenn also von einem US-Gericht Iran als Schuldiger am 11. September benannt wird, so dürfte das nur »zum Teil« richtig sein, d.h. die ersten 3 Buchstaben vom Ländernamen: I*ra** sind auch die vom höchstwahrscheinlichem Täterland (zumindest für die Organisation). Kein anderes Land hätte die Möglichkeiten gehabt da so frei und ungehindert handeln zu können und die Aufklärung der Taten so behindern können.

    2.) Was die UNO betrifft, so ist das auch kein großes Geheimnis. Die Vorgängerorganisation, der Völkerbund, war ja so ähnlich. Trotz Beschwerden von Deutschland über die von Polen verübten Gewalttaten der Polen in den von ihnen zur Verwaltung übergebenen Gebieten an den Deutschen, unternahm der Völkerbund nichts. Nach dem Austritt von Deutschland wurden die Russen aufgenommen. Nach deren Krieg gegen Finnland wurden sie zwar wieder ausgeschlossen, aber das war schon alles. Von den Briten gab es im Januar 1940 zwar paar Reden im Bezug auf eine Unterstützung von Finnland, aber das war nicht so ernst gemeint. Auch im Bezug auf die gewaltsame Übernahme von Ostpolen und der baltischen Staaten war man gnädig. Man sieht also, das sich da nicht viel geändert hat. Außer paar Worthülsen kann oder will die UNO auch nichts machen. Die Weltpolitik machen die Großen und die richten sich nicht nach Völkerrecht (es sei denn ihnen paßt es), sondern nach Gewohnheitsrecht.

    3.) Was die Aufklärung und Untersuchung der Giftgasangriffe oder auch nur der behaupteten betrifft, so ist das auch keine Überraschung. Im Bezug auf die deutsche Geschichte ist ja ähnliches bekannt. Unabhängige internationale Untersuchungen gab es gar nicht und was die sogenannten Untersuchungen durch die Sowjets betrifft, so beruht auch der Abschlußbericht zum größten deutschen Lager (nachzulesen in der Heftreihe der ‚Historischen Tatsachen‘) nur auf Behauptungen ohne Beweise. Die geringe Qualität der Beweismittel ist also über die Jahrzehnte hinweg gleich geblieben. Aber immer noch genug Dumme fallen darauf rein.

    Antworten
  7. 7

    Artur & Berta

    Der Führer spricht über den Frieden der Völker

    Auszüge aus seinen Reden

    Antworten
      1. 7.1.1

        Kleiner Eisbär

        Rainer Maria Rilke

        Der Panther

        Im Jardin des Plantes, Paris

        Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
        so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
        Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
        und hinter tausend Stäben keine Welt.

        Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
        der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
        ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
        in der betäubt ein großer Wille steht.

        Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
        sich lautlos auf — Dann geht ein Bild hinein,
        geht durch der Glieder angespannte Stille —
        und hört im Herzen auf zu sein.

      2. 7.1.2

        Artur & Berta

        Das übertrifft natürlich alles! Danke, Kurzer, fürs Einstellen.

        In der Liste ist als oberster Verweis das ‚Parent directory‘ angegeben.
        Hier gelange ich auf die Netzseite ‚Neues Europa‘. Wie öffnet man dort die unter dem Punkt ‚Video‘ aufgelisteten Filmbeiträge?

        A&B

        PS:
        Die Dokus kann man nur mit sehr großer Vorsicht und Unterscheidungsvermögen anschauen. In der Regel sind sie so, daß man besser was anderes macht ….

  8. 8

    Mike

    In diesem Zusammenhang sollte auch die hochinteressante Rede von Gaddafi bei einer UNO Versammlung erwähnt werden, wo er wirklich Klartext über die UNO spricht!

    Antworten
    1. 8.1

      Annegret Briesemeister

      Guten Morgen Marco

      Hab Dank für den Hinweis auf diese Rede. Ich hab dank Karl auch diesmal gleich die schriftliche Aufzeichnung gefunden. Man kann unweigerlich den Zusammenhang zwischen den Reden von Gaddafi und Ahmadinedschad erkennen. Ich kann auch noch das “ Grüne Buch “ von Gaddafi empfehlen.

      Heil und Segen uns allen

      Antworten
      1. 8.1.1

        Marco

        Morgen Annegret,

        das war der Mike 🙂

        Die beste Rede, die ich jemals von Ahmadinedschad gehört habe, war das als „verbotene Rede“bekannte Video im Netz, mein Verweis dorthin funktioniert nicht mehr und ich habe mehrfach versucht, dieses Video im Netz zu finden. Dort spricht er er über die Zionisten, nennt Roß und Reiter.
        Kurzer, noch irgendeine Idee wo man das Video auftreiben kann?

        GrüSSe Marco

      2. Kurzer

        War es etwa diese HIER?

      3. 8.1.2

        Falke

        Heil Dir Marco,

        ich habe dieses Video gefunden.

      4. 8.1.3

        Marco

        Ja!!!

        Danke Euch beiden.
        Falke, dass Video von Dir kannte ich noch gar nicht, werde ich mir in Ruhe ansehen.
        Kurzer……Volltreffer und dann auch noch auf YT, ich schnalle ab, ich hab mir den Wolf (entschuldige Wolf) danach gesucht. Ich finde die ruhige Art von Ahmadinedschad so klasse, ich finde den richtig gut. Das Video werde ich nochmal in Ruhe genießen und „verschenken“.

        Sal und Sig
        Marco

  9. 9

    Artur & Berta

    Die armen, armen Flüchtlinge

    https://www.gmx.net/magazine/politik/ellwangen-hitzige-diskussion-ermittlungen-grossrazzia-fluechtlingsheim-32948600

    Wieder einmal spielt sich ein sog. Kirchenvertreter vom ‚Freundeskreis Asyl‘ (die haben natürlich unzählige Freunde) als Schutzpatron für ‚Flüchtlinge‘ auf, auch wenn es hier nachweislich um Kriminelle geht. Doch wo selbst das Massakrieren von jugendlichen Deutschen noch zu Gegendemos und Rufen nach Toleranz führt, sind Drogendelikte wohl eher marginal. Immerhin sind es doch arme ‚Flüchtlinge‘, die Schlimmes erlebt haben.

    Bereits bei der sog. Christianisierung der Germanen flüchteten sich Schwerverbrecher in Kirchen, die ihnen nur allzu willfährig Asyl gewährten und sie dann als ‚Priester‘ ihren unhehren Zielen zweckdienlich machten.

    Wehret den Anfängen.
    Heil & Segen
    A&B

    Antworten
  10. 10

    Artur & Berta

    Was spielt sich hier hinter den Kulissen ab?

    https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/abgas-krimi-us-justiz-klagt-ex-vw-chef-winterkorn-32948648

    25.000.000.000 EUR !!!
    Für Vergleiche in Nordamerika wurden über 25 Milliarden Euro an Rechtskosten verbucht. In Europa wollen Anwälte ebenfalls Schadenersatz erstreiten.
    Der Vorstand erhöht sich mit Zustimmung der Gewerkschaften(!) seine Entgelte von 2016 auf 2017 um über 10.000.000 EUR.

    Zur Info:
    VW wurde auf Initiative des Führers, Reichskanzler Adolf Hitler, im Rahmen der Aktion ‚Kraft durch Freude‘ ins Leben gerufen, um für das Volk ein familientaugliches Auto für unter 1.000 RM hervorzubringen. Maßgeblich beteiligt hieran war der geniale Konstrukteur Ferdinand Porsche.

    Heil & Segen
    A&B

    Antworten
  11. 11

    Bernwart

    Das Gebot der Stunde

    Interwiev mit Udo Voigt

    Antworten
  12. 12

    Artur & Berta

    Niemand ist unnütz, er kann zumindest noch als abschreckendes Beispiel herhalten.

    So auch unsere Flinten-Uschi oder das personifizierte Leyden der Bundeswehr.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/bericht-leyen-plant-massiven-umbau-bundeswehr-32948728

    Die Kommentare zu dem Beitrag sagen eigentlich alles.
    Es darf gelacht werden.

    BW soll sich mit ihrer maroden Ausrüstung dem Feind stellen, der sich dann TOT lacht ….

    Hier noch etwas zum Thema Familie als ernsthafter Beitrag:

    Birgit Kelle über schleichende Entmündigung der Eltern

    Birgit Kelle redet Klartext zum Thema Adoption und Kindeswohl

    Herzlichst
    A&B

    Antworten
    1. 12.1

      Artur & Berta

      PS:
      Auf GMX.net kam heute der Beitrag, daß Forschern zu Folge der Ursprung von Migräne in Afrika liegen soll.

      Nun, dann sollten wir ihn doch dort liegen lassen und darauf achten, daß die, die dort leben, dort auch weiterhin leben und die Ursache für Migräne nicht noch weiter in unser Land gebracht wird.

      Antworten
  13. 13

    Falke

    Kameraden,

    denkt heute an den Alfred Schaefer. Wir wollen ihm somit viel Energie geben.

    MdG Falke

    Antworten
    1. 13.1

      Annegret Briesemeister

      Werter Falke

      Das ist ein wirklich guter Vorschlag. So wollen wir es machen, ihm unsere Enegie zur Unterstützung geben.

      Heil und Segen

      Antworten
    2. 13.2

      Kleiner Eisbär

      Wir denken an Alfred Schaefer und auch an Ursula Haverbeck.

      Meldung beim ehemaligen Nachrichtenmagazin:

      http://m.spiegel.de/panorama/justiz/verden-holocaust-leugnerin-ursula-haverbeck-nicht-zu-haftantritt-erschienen-a-1206318.html

      Antworten
  14. 14

    Annegret Briesemeister

    Liebe Kameraden

    Ihr werdet es vielleicht schon wissen, Frau Haverbeck hat die Haft nicht angetreten, ist also der Aufforderung zum Haftantritt nicht gefolgt. Die Behörde werde nun das “ Erforderliche “ veranlassen, sagte ein Sprecher, nannte aber keine weiteren Details ( ntv )
    Ich mag mir garnicht vorstellen, was in dem Ermessen der Behörde das Erforderliche ist. Wir sollten also auch unsere Energien zu dieser tapferen aufrechten alten Dame schicken, um sie im Geiste zu unterstützen.

    Heil und Segen

    Antworten
  15. 15

    Irma

    Heil euch allen gemeinsam

    Daß die UN das wahrhaftige Völkerrecht mit Füßen tritt, wissen wir hier ja alle schon länger.
    Von den 120 Staaten in der UN haben nur eine Handvoll etwas zu bestimmen.
    Das kritisierten schon vor Jahren die Vertreter der UN-Mitgliedsstaaten von IRAN Ahmadinedschad und Lybien-Gadaffi.
    Die Rede des syrischen UN-Botschafters ist ein weiterer Beweis dafür, wer in der UN das Sagen hat und zu welchem Zweck diese gegründet worden ist.
    Auf keinen Fall zur Schaffung von Frieden, Freiheit und Sicherheit auf dem Erdball.
    Aber die Zahl derer, die aufwachen, wird immer größer, was Hoffnung macht, daß die wahren Terroristen-Staaten erkannt und weggefegt werden.
    Denn Lügen haben nun einmal kurze Beine!!!

    M dG
    Irmchen

    Antworten
    1. 16.1

      Alfreda

      Und HIER das, was der Richter vor der Verhandlung zu lesen hatte.

      Ich könnte mir denken, dass ihn dieses immense Schriftstück so wütend gemacht hat, dass er allein deswegen schon eine Strafe verhängt hat. 😉

      Antworten
      1. 16.2.1

        Alfreda

        Danke für den Hinweis. Wie konnte ich das übersehen?
        Ich hoffe, es passiert mir nie wieder.

        War dir übrigens meine Antwort auf deine Frage, was ich dem GV wegen der GEZ geschrieben habe, in irgendeiner Form hilfreich?

        Heil und Segen

      2. Artur & Berta

        Ja, die war hilfreich.

        Das andere war eigentlich für den Kurzen persönlich gedacht….. 🙂

        Grüsse
        A&B

      3. 16.2.2

        Alfreda

        Freut mich, wenn ich behilflich sein konnte.
        Und in der Tat, jetzt erkenne ich meinen Fehler der falschen Zuordnung deines Kommentares 16.2

        Heil und Segen

  16. 17

    Torsten

    Werter Kurzer,

    jenes Bedarf keiner Worte

    https://youtu.be/fY4oyqmJDYE

    Sieg Heil!

    Antworten
  17. 18

    Falke

    Heil Kameraden,

    wenn das System durchdreht. Dazu ein Lied von zwei bekannten Liedermachern.

    – Hausdurchsuchung –

    Allen einen schönen Sonntag

    MdG Falke

    Antworten
  18. 19

    Kleiner Eisbär

    Sämtliche Lizenzmedien verkünden mit unverhohlener Freude Ursula Haverbecks Verhaftung.

    Wir vergessen nichts!

    Antworten
    1. 19.1

      Kurzer

      Einfach mal HIER die Kommentare lesen!

      Nicht wenige sind in diesem Tenor gehalten:

      „Es ist beschämend wie in einer „Demokratie“ mit einer 89 jährigen Frau umgegangen wird. Diese Frau hat den Krieg mit erlebt. Und sie wird auch wissen was sie gesehen und erlebt hat. Aber…die Sieger schreiben nun mal die Geschichte. Dafür lässt man Vergewaltiger frei rumlaufen.“

      Antworten
      1. 19.1.1

        Artur & Berta

        Mit großer Betroffenheit habe ich von der heutigen Verhaftung Frau Haverbecks erfahren und die Kommentare zu Deinem Link gelesen, Kurzer.
        Die Gehirnwäsche sitzt tief! Mehr als tief.

        Erinnert Euch an die Hinrichtung Jesu.
        Pontius Pilatus hatte sich zuvor auf Warnung seiner Gattin, keine Hand an den Mann zu legen, demonstrativ vor der Menge oder sollte ich sagen, dem alttestamentaischen Mob und deren Hohepriesterkaste seine Hände gewaschen, also seine Hände in Unschuld gewaschen. Als Es die Juden vor die Wahl stellte, Jesus oder Barnabas, wählten diese, die Jesus Schlangengezücht und schlimmer geheißen hatte, doch diese Zeilen sind inzwischen absolutes Sperrgebiet in der Bibel, lieber den Schwerverbrecher Barnabas.

        HIER und HIER noch weitere Verweise zur Verhaftung bzw. Stellungnahme des Sprechers Staatsanwaltschaft zur Haftfähigkeit – sicher ein verkanntes Medizin-Genie ….

        Hinter einem Tresen einer Kneipe stand mal folgender Hinweis:
        Wir vergeben keine Kredite, dafür verkauft die Bank nebenan kein Bier!
        Schuster bleib bei deinen Leisten!

        Wie heißt die fünfte Folge bei „Krieg der Sterne“, vielleicht besser bekannt unter StarWars?
        „Das Imperium schlägt zurück“.

        Nach der Schlacht werden die Toten gezählt.

        Heil & Segen
        A&B

        PS:
        Die Verhaftung erinnert mich sehr an eine Szene an Ende von „Braveheart‘, wo der Patriot und Freiheitskämpfer William Wallace bei seiner Hinrichtung aufgrund Verrat von innen, einem kleinen Jungen in der Menge in die Augen schaut, der ihn anlächelt.
        Wie hatte Ghandi in Südafrika und William Wallace bei der ersten Schlacht ebenfalls gegen die Engländer gesagt: Sie können uns unser Leben nehmen, dann haben sie unseren Körper, doch niemals nehmen sie uns unsere Freiheit.
        Und ganz besonders verweise ich auf die Worte des Führers, der sich über die Engländer und ihren gottgewollten Friedenssinn sehr treffend ausgedrückt hatte und weil sie so friedliebend waren, hat ihnen Gott die vielen, vielen Länder und darin lebenden Menschen geschenkt, die sie völlig uneigennützig ausgebeutet haben.

      2. Kurzer

        „… und die Kommentare zu Deinem Link gelesen …“

        Da wurde schon fleißig gelöscht!
        Bei einigen zieht die Gehirnwäsche nicht mehr.

      3. 19.1.2

        Artur & Berta

        Fleißig gelöscht …

        m. W. gilt die Regel, 1 Aussage/Stimme steht für 1.000 Gleichdenkende.

    2. 19.2

      Falke

      „Es kommt der Tag, an dem werden all die Lügen unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen“

      Wie sagte Dr. Goebbels auch noch „Einmal wird unsere Geduld zu Ende sein und dann werden wir dem Juden das freche Lügenmaul stopfen“

      Du schreibst es Kleiner Eisbär. – Wir vergessen nichts! –

      Antworten
  19. 20

    Artur & Berta

    Es ist an Kuriosität kaum noch zu toppen.

    Zuerst Monika Schäfer und jetzt Frau Haverbeck von jetzt auf gleich in den Knast gesteckt.
    Nun ja, das sind aber auch Gestalten, die wirklich eine Gefahr für unser Seelenheil und besonders das unserer Kinder darstellen und nicht nur das, so daß man derartige Individuen wirklich schnellstens im Knast in der Versenkung verschwinden lassen muß.

    Und einen der größten Antisemiten, den die Weltgeschichte je gesehen hat, den lieben Martin aus Wittenberg, genannt Luther, dessen Judenhetze man in Deutschland besser nicht zitiert, sonst läuft man noch Gefahr, ebenfalls den örtlichen Staatsanwalt und dessen Verwahrhaus kennenzulernen, eben diesem Luther gedenkt man jährlich und ganz besonders bundesweit und weiter im letzten Jahr anläßlich seiner 500 Jahr Feierlichkeiten, die mit großem Brimborium und nicht fehlen dürfender Prominenz aller Coleur begangen wurde.

    Man huldigt demnach wissentlich einem ausgewiesenen Antisemiten und seiner Hassreden gegen die Juden, womit man sich nach gängiger Rechtspraxis mit diesem Gedankengut identifiziert und somit ebenso antisemitische Hassreden nicht nur toleriert, sondern mehr noch, unwidersprochen annimmt und zuhört. Menschen, die diesem bekennenden Antisemiten, der als Ketzer und Volksaufwiegler auch allein deswegen heute schneller gesiebte Luft atmen würde als manch einer nur Blaubeerkuchen sagen kann, hätte nach damaligen Recht eigentlich exkommuniziert und auf den Scheiterhaufen gehört. Und so jemandem huldigt unsere heruntergekommene Polit- und Kirchenprominenz und Co und vergeht sich im gleichen Atemzug an hochverdienten treuen Deutschen wie Monika Schäfer, Ursula Haverbeck, Alfred Schäfer, dem Volkslehrer, Gerhard Ittner und vielen anderen, die für die Wahrheit stehen. Wenn Luther aber ebenso für die Wahrheit gestanden ist, wofür stehen dann die ganzen v. e. Hofkasper.

    Es ist an der Zeit, die alttestamentaisch dominierte, bis in die Grundfeste atheistische evangelische Kirche als das zu brandmarken, was sie ist: zutiefst antisemitisch.
    Anderenfalls sollen sie sich gebührend und vollumfänglich von dem ausgewiesenen Antisemiten Luther distanzieren und Feierlichkeiten zu seinen ‚Ehren‘ kategorisch als verpönt ablehnen.

    Heil & Segen
    A&B

    Antworten
    1. 20.1

      Der Wolf

      Dann sollten sie sich aber auch gleich von ihrem Religionsgründer mitdistanzieren, siehe Johannes, Kap. 8, Vers 44 („Euer Vater aber ist der Teufel…“). Auch vom Sabbath hielt er anscheinend nicht soviel und hat sich diverser Provokationen schuldig gemacht (man denke nur: Krankenheilung am Sabbath usw. usf.,) oder sein brutal Angriff auf die Händler im Tempel. Eine klare Haltung der Intoleranz, wenn nicht sogar Rassismus gegenüber diesem tüchtigen Händlervolk. Auf jeden Fall eine klar antisemitsche Handlungsweise! Die Frage müßte demnach lauten, ob angesichts solcher Geschehnisse und Äußerungen die Kreuzigung Jesu vom jüdischen Standpunkt aus nicht vollkommen berechtigt war.

      Antworten
      1. 20.1.1

        Texmex

        Natürlich war sie berechtigt von deren Standpunkt aus. Wer hat ihn denn verurteilt und dann dem weltlichen Exekutor übergeben? Der Sanhedrin!
        Wird nur immer verschleiert. Man macht sich ungern die Finger blutig.
        Letztlich in Nürnberg bei der Schlachtung ah Schächtung derer, denen sie habhaft werden konnten…
        Nicht ohne Grund fangen sie an zu zetern, wenn die Sprache auf den Messias kommt….

  20. 21

    Marco

    Heil Euch Kameraden,

    jetzt scheint sich die westliche Welt ja planmäßig Richtung Russland/China zu bewegen. Man überlegt, sich vom Dollar zu verabschieden.

    Laut DWN:
    „Die EU erwägt laut Financial Times erstmals, sich von der Weltwährung des US-Dollar zu verabschieden, um europäischen Unternehmen den gefahrlosen Handel mit dem Iran zu ermöglichen.“

    Was für ein „Zufall“, daẞ der Putinbesuch von Merkel schon für den 18 Mai geplant ist. Das könnte der Startschuß für die Matrix 2.0 werden. Wie gut, daẞ wir in China die „neue“ Weltbank AIIB schon bereit stehen haben. Ich meine für den reibungslosen Übergang.

    Nachdem sich gestern im „Heute Journal“ England, Frankreich und Deutschland gegen die Iranpolitik der VSA gestellt haben. Wie gut, daẞ die VSA diesen Vorwand geliefert haben!!!
    Kampf hinter den Kulissen? Oder könnte es sein, daß der Dirk Müller schon alles ausgeplaudert hat? Wir werden es erleben……Auf dem Hambacher Fest, trifft sich jedenfalls die neue möchtegern Elite und zerhackt die VSA, während sie Putin feiert.

    Dirk Müller – Handelskrieg als möglicher Crash-Auslöser – und Trump als Buhmann

    GrüSSe Marco

    Antworten
    1. 21.1

      Marco

      Zieht man die Angriffe, vom letzten Sommer, auf die verschiedenen Börsensegmente mit in Betracht, ergibt sich durchaus ein Rundes Bild.
      Erwarten die Dunklen für diesen Sommer etwa größere Schwierigkeiten am Finanzmarkt….?
      Das Theater um Syrien und jetzt um die Sanktionen gegen den Iran, wirkt jedenfalls so was von inszeniert, als müßte man dringend an gewissen Stellschrauben drehen.

      Sal und Sig
      Marco

      Antworten
  21. 22

    Marco

    Heil Euch Kameraden,

    bin heute auf einen Filmbeitrag zur Judeorechten gestoßen. Das Video beschäftigt sich unter anderem mit den Verbindungen von Pegida zu den Neocons und führt unweigerlich zu Donald Trump und den Zionisten.

    Unter anderem zeigt es Steve Bannon, laut Wiki:
    „Stephen Kevin Bannon (* 27. November 1953 in Norfolk, Virginia), besser bekannt als Steve Bannon, ist ein US-amerikanischer Publizist, Filmproduzent und politischer Berater. Er leitete von 2012 bis August 2016 und von August 2017 bis Anfang 2018 die Website Breitbart News Network. Im August 2016 wurde er Berater des damaligen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump. Von dessen Amtsantritt am 20. Januar 2017 bis zum 18. August 2017 war er der Chefstratege im Weißen Haus.“

    Zwar hat Steve Bannon im Sommer 2017 das weiße Haus verlassen, kündigte aber an:
    „Er werde jedoch weiterhin gegen die Gegner des US-Präsidenten Krieg führen, kündigt er an.“ „Wenn es da draußen Verwirrung geben sollte, lassen Sie mich das klar stellen: Ich verlasse das Weiße Haus und ziehe für Trump gegen seine Widersacher in den Krieg“, sagte Bannon der Nachrichtenagentur Bloomberg.

    Nun gab es einen Artikel vom vom 07.09.2017 über Steve Bannon. Author ist Morton Klein, Präsident der Zionistischen Organisation von Amerika.
    Interessant wieviel von Steve Bannons Zielen heute wiederzuerkennen ist.
    Auszug (google Übersetz.):
    „Vanity Fair berichtete kürzlich, dass Bannon in seiner Position in der Trump-Administration tapfer dafür kämpfte, die Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen, und sich weigerte, an einem Treffen des Weißen Hauses mit dem Palästinenserpräsidenten Mahmoud Abbas teilzunehmen. Ich werde nicht die gleiche Luft atmen wie dieser Terrorist.

    Bannon kämpfte tapfer, um die stärksten möglichen Verteidiger Israels und die härtesten Gegner der iranischen nuklearen und terroristischen Aktivitäten in Schlüsselpositionen der Nahost-Politik in der Trump-Regierung zu platzieren. Ein bekannter hochrangiger israelischer Beamter erzählte mir privat: „Mort, du weißt von außen, dass Bannon ein Freund Israels ist. Ich kann dir als Insider sagen, dass er der größte Freund Israels ist, den man sich vorstellen kann. „“

    HIER der original Artikel

    HIER die komplette Google Übersetzung

    GrüSSe Marco

    Antworten
    1. 22.1

      Albert Leo Schlageter

      Heil Kameraden,

      Seien wir uns gewiss, dass da noch einiges fallen und ans Licht kommen wird, womit keiner von uns gerechnet hat. Einiges wird uns die Sprache verschlagen, anderes uns ein „Ich habe es ja geahnt“ entlocken.
      Kurzum: Wer sich Freund Israels nennt, kann niemals Freund der Freiheit, der Wahrheit und des Lichts sein.
      Bei einem privaten Treffen mit Leuten aus dem Heimkehr Universum, sagte ich sinngemäß „Oh hier sitzen 5 Leute am Tisch, der Statistik nach ist mindestens einer von uns ein Spitzel vom VS oder der Bullerei“.
      Jeder, der was anderes glaubt, dem kann ich gerne die Telefonnummer von
      Stefan Krawczyk (DDR Dissident) geben, der kann euch erzählen wie man das unter der Stasi gehandhabt hat. Da wird einem schlecht bei den Geschichten!
      Wir letzten Aufrechten kämpfen einen einsamen Kampf, dass ist die bittere Wahrheit.

      Antworten
      1. 22.1.1

        leitwolf75

        Werter ALS,

        so sieht das nämlich aus, das Nasevolk hat überall seine Nase drin!
        Die haben nur eines im Sinn, ihr feuchter Traum von ihren Großisreal, dazu ist denen jedes Mittel recht durch: lügen , betrügen , Mord, Massenmord, Völkermord, da ist aber nur die Spitze des Eisberges.
        Es wird endlich Zeit, dass dieses Nasenvolk entmachtet wird und nie wieder Schaden auf der Welt anrichten kann.
        Es müsste in der Zukunft sicher gestellt werden, dass sie nie wieder in irgend einer Lage, oder Organisation aufgenommen werden, wo Mitbestimmungsrecht gefragt ist.
        Ich möchte gar nicht schreiben, was ich über dieses Volk denke!
        Falls mein Kommentar unerwünscht sein sollte, kann es gern in die Tonne es wird sich aber dadurch meine Meinung nicht ändern.

        ,,HuS“

        leitwolf75

      2. 22.1.2

        Albert Leo Schlageter

        Kamerad Leitwolf75,

        Leider muss man nicht mal nach Israel gehen, um sich klar zu werden in was für einer kranken Welt wir momentan leben. Auch im eigenen Land wütet die Lüge und der Verrat.
        Und wenn Du mal Hilfe benötigst, dann zeigt sich oft, dass die viel beschworene Kameradschaft untereinander, auch nur bedingt existiert und hier oft Ernüchterung einsetzt. Traurig aber wahr!
        Es ist eben wie es ist.
        Wie ich bereits sagte, der letzte Kampf wird ein sehr einsamer sein.
        Halte Dich an Deine Familie und an denen die Dir wirklich wichtig sind fest und denen Du vertrauen kannst. Wenn diese Leute noch wissen wie Du wirklich tickst und welche Dinge Dein Herz bewegen, bist Du auf einem guten Weg und sicher weiter, als es die meisten je sein werden.

    2. 22.2

      Marco

      Das Video scheint den Dunklen nicht sonderlich zu gefallen. War es gestern am frühen Abend noch bei 2.114 Aufrufen, so war es heute um ca. 14:00 Uhr nur noch bei 1.317 und jetzt bei 1.308 Aufrufen. Ob man auch ins Minus rutschen kann 🙂

      Sal und Sig
      Marco

      Antworten
      1. 22.2.1

        Annegret Briesemeister

        Werter Marco

        Das Video konnte ich erst heute ansehen und es ist in der Tat äußerst interessant und aufschlussreich. Zudem konnte ich gestern im Text unseres regionalen TV Senders lesen, daß die jüdisch – orthodoxe Organisation Chabad Lubawitsch in Berlin Wilmersdorf mit dem Bau eines neuen Bildungszentrums beginnt. Mit Schule, Kita, Kino, Jugendklub, Sportzentrum etc. An alles ist gedacht und für alle Menschen ist das Zentrum offen. Bis 2020 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. Man könnte beinahe den Eindruck gewinnen, “ Sie “ seien sich ihrer Sache sehr sicher, haben aber, wie wir wissen “ die Rechnung ohne den Wirt “ gemacht.

        H & S

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: