Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

6 Kommentare

  1. 1

    Kleiner Eisbär

    Aus gegebenem Anlaß möchte ich Ursula Haverbeck zu ihrem persönlichen Jahrestag gratulieren.

    Herzlichen Glückwunsch Frau Haverbeck. Ich wünsche Ihnen Gesundheit und Kraft für Ihr aufrechtes Ringen um die Wahrheit.

    Antworten
  2. 2

    Esausegen

    Hallo Kurzer, liebe Leserinnen und Leser, ich werfe meinen Kommentar erneut hier ein, in der Hoffnung dass ihn möglichst viele lesen und umsetzen. Kein „Spam“, sondern ernsthafte Besorgnis um die Sicherheit des echten Widerstandes. Darum gebt die Verweise bitte weiter!

    Wer es noch nicht getan hat, sollte sich gründlich gegen das BRD-Regime absichern. JETZT. Bitte nutzt folgende Verweise nicht nur, sondern VERBREITET die Anwendungen aktiv im Kreise Eurer Mitstreiter, macht Gebrauch von der Aktivistendatenbank und beachtet dabei auch die genannten Sicherheitshinweise.

    * https://logr.org/selbstschutz/widerstand-gegen-den-staatstrojaner
    * https://logr.org/selbstschutz/veracrypt-boot-loader-installieren
    * https://logr.org/selbstschutz/aktivistendatenbank
    * https://logr.org/selbstschutz/schutzschild
    * https://www.s-f-n.org/blog

    Die Kraft Eurer Ahnen und der heilige Zorn Odins sei mit Euch!

    Antworten
  3. 3

    Der Kräftige Apfel

    Heil Dir, lieber Kurzer,

    und wieder einmal bin ich verwundert und erfreut, wie Du es schaffst, höchst komplexe Sachverhalte in ein paar knackige Sätze zu packen.

    Die von Dir beschriebenen „Aufwach-Ebenen“ repräsentieren zum einen verschiedene Bevölkerungsgruppen (bitte um Entschuldigung, aber „Volksgruppen“ hätt’s nicht getroffen…), zum anderen durchläuft aber auch jeder individuell mehr oder weniger diese Stadien. Jede weitere Erkenntnisstufe öffnet den Horizont in geradezu exponentieller Weise, so daß man sich irgendwann so ziemlich alles vorstellen kann und einen nur noch wenig überrascht bzw. aus der Mitte bringt – im Bösen wie im Guten.
    Und nur aus der stabilen Mitte heraus kann man auch sinnvoll reflektieren und die mannigfaltigen Stromschnellen und Untiefen erkennen und meistern.

    Diejenigen, welche jetzt schlafen und träumen, werden umso mehr in kurzer Zeit nachzuholen haben und so mancher dürfte dabei aus der Kurve fliegen. Diesen Menschen wünsche ich instinktive, richtige Entscheidungen und Helfer an ihrer Seite, die allzu große Traumen abpuffern.
    Jeder, der auf irgendeine Weise am großen Aufklärungswerk teilnimmt, ist Teil dieser Hilfe und der Wert dessen kann im Einzelfall absolut auschlaggebend sein.

    Also laßt uns niemals ermüden, niemals erlahmen und niemals verzagen.

    Heil und Segen!

    Der Kräftige Apfel

    Antworten
    1. 3.1

      Albert Leo Schlageter

      Heil Kamerad,

      Sehr gut beschrieben was gerade um und auf dieser Welt passiert. Menschen welche den wahren Weg schon einige Jahre gegangen sind, haben eher die Beobachter Position eingenommen. Alles andere würde den geistigen Rahmen sprengen, denn wie Du richtig schreibst, wir können uns mittlerweile wirklich ALLES an Niedertracht und Falschheit vorstellen. Es gab und gibt nichts, was diesen „Auserwählten“ heilig und schützenswert erscheint.
      Aber die Wahrheit bricht sich gerade Ihren beschwerlichen Weg ans Licht und wir dürfen erleben, wie sich diese Kreaturen selbst zerlegen.
      Für unser heiliges, geliebtes Vaterland.

      Antworten
      1. 3.2.1

        Mettler

        „Man kann sich heute nicht in Gesellschaft um Deutschland bemühen, man muß es einsam tun wie ein Mensch, der mit seinem Buschmesser im Wald Bresche schlägt und den nur die Hoffnung erhält, daß irgendwo im Dickicht andere an der gleichen Arbeit sind.“
        Ernst Jünger (1895-1998)

        Heil uns’rem lieben Vaterlande Deutschland!

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: