Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

9 Kommentare

  1. 1

    wahrheitssucher777

    Allzeit mit Allvater, fast immer verbunden.

    Antworten
  2. 2

    Arhegerich Od Urh

    Heil und Segen und einen Sonntag, der Euch Eure Seele füllt mit Gutem.

    Was für ein wunderbarer Klang. Diese Klangbotschaft, die zwar von außen kommt aber unser Innerstes berührt, meint, Er-Innerungen von längst vergangenen Zeiten herüberdämmern läßt. Herüberdämmern aus Wahlhalla?
    Avalon? Galraedia? Wer weiß das schon.

    Es trifft wieder einmal meine Seelenverfassung am heutigen Sonntag aufs Genaueste.

    Ich blicke hinaus auf meine Berge, auf das satte Grün der Wiesen.
    Auf das Dunkelgrün der Wälder. Die Vögel singen und es ist noch Stille am Beginnen dieses Tages. Stille ja, die wir im Geplärre dieser Tage so nötig haben, wie das Licht unserer inneren Sonne.

    Nun, ich entfliehe nochmals für einen kurzen Augenblick dieser Ebene, schließe für die Dauer dieses Seelen -Liedes meine Augen und gleite wie der Ar in längst vergangene Gefilden.

    Danke Kurzer, wie so oft, hab Dank.

    Accon Sal Beverina

    Antworten
  3. 3

    Annegret Briesemeister

    … ein jeder von uns trägt den Funken
    auch in seiner eignen Brust.

    Und weil ein jeder, der um diesen Funken in sich weiß, ihn in sich pulsierend spürt, von ihm ganz und gar beseelt ist, auch weiß um seine unendliche, unbändige Schöpferkraft, Schöpfermacht. So wird er auch sicher wissen, daß es den Gottlosen niemals gelingt, die Mutter Erde und ihre Geschöpfe, ja die ganze Schöpfung zu vernichten. Denn ihn trug und trägt alle Zeit die Liebe zu Gott, zu sich selbst, zu seinem Volk und seiner Heimat.

    Heil und Segen
    Annegret

    Antworten
  4. 4

    Reichsritter

    Heil Dir Kurzer,

    nach der Lektüre von Mariannes Brief, ist dies genau das Richtige um wieder die innere Ruhe und Gelassenheit zu finden.

    Wünsche allen noch einen schönen Sonntag.
    SH!

    Reichsritter

    Antworten
    1. 4.1

      Clara Schumann

      Ja, Reichsritter, so ist es! Nach Mariannes Brief, nach Alfred’s und Monika’s Verhaftung und all‘ dem Wahnsinn, den wir täglich um uns herum mitansehen müssen oder den wir auch aushalten müssen, ist diese Seite ein wahrhaftiges Geschenk für uns alle. Nur, indem wir auch bewußt die Schönheiten um uns herum wahrnehmen, an die uns diese Seite auch immer wieder erinnert, können wir wieder auftanken und durchhalten!

      Danke Kurzer, Danke Euch allen!
      Clara

      Antworten
  5. 5

    Sherina

    Wie schön, danke Kurzer.

    Das Lied berührt die Seele und somit die Volksseele.

    Heil und Segen an alle, die die Volksseele in sich fühlen, Sherina

    Antworten
  6. 6

    Clara Schumann

    Heil Euch!

    Axel Schlimper hat hier einen ausgesprochen guten Vortrag gehalten:

    Axel Schlimper – Lesertreffen 2018 – Die Russlanddeutschen Konservativen

    Antworten
  7. 7

    Marco

    Klasse Kurzer, vielen Dank.
    Schönen Sonntag wünsche ich Euch allen.

    Sal und Sig
    Marco

    Antworten
  8. 8

    Bernwart

    Heil Euch!

    Alle Deutschen tragen den göttlichen Freiheitsfunken in ihrer Brust. Das Deutsche Volk ist auch heute noch reich an Freiheitskämpfern.

    Das Sickingenlied

    Herr Wirt, schenkt ein!
    Und laßt zum Wein
    dies neue Lied mich singen;
    von Deutschlands Stern,
    von meinem Herrn,
    dem Ritter von Sickingen.

    Aus Priesterdunst
    und Fürstengunst
    tät sich sein Herz entschlagen;
    wer deutsches Recht
    zu schmäh‘n erfrecht,
    mußt‘s Tod und Teufel klagen

    Quelle und komplett HIER

    Accon und Beverina

    Bernwart

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: