Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

2 Kommentare

  1. 1

    Der Wolf

    Jetzt vergreifen sich diese furchtbaren Nazis auch noch an altfranzösischer Volkskultur. Wie grauenhaft! (lach)

    Na, das sind ja ganz neue Töne vom VL! Sehr gelungen und erfrischend! Habe mit großer Begeisterung zugehört. Daß der Axel gut singen und Gitarre spielen kann, hat er ja schon öfters bewiesen, aber daß unser Volkslehrer auch noch so gut Flöte spielen kann…! Und selbstverständlich darf die Trommel, die der junge Mann da im Hintergrund mit großer Konzentration schlägt, auch nicht vergessen werden. Ein wirklich schönes Tanzlied. Gut gemacht, Jungs!

    MdG

    Antworten
  2. 2

    Arhegerich Od Urh

    Heil und Segen,

    wunderbar und wunderschön von den Drei gespielt.

    Herrlich anzuhören und hebt die Stimmung sofort ins Fröhliche.

    Accon Sal Beverina

    Und wenn alle intreu werden,
    so bleiben wir doch treu!

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: