Narzissenfest im Salzkammergut
Externsteine
Leuchtturm
Festung Kufstein bei Nacht
Burschenschank Oststeiermark
Licht und Schatten am Untersberg

Über den Autor

Artikel zu vergleichbaren Themen

3 Kommentare

  1. 1

    Albert Leo Schlageter

    „Wer weiß schon was den Deutschen angetan wurde?“

    Heil Kameraden,

    schaut euch dieses Video an, dort wird es kurz und knapp beschrieben was unsere Grossväter für diese Wesen waren. Ich habe am 12.5. Geburtstag und werde die Kerzen die für mich brennen allen widmen, die vor uns diesen Kampf gekämpft haben. SH

    Antworten
  2. 2

    Kurzer

    Liebe Leser,

    ich möchte Ihnen mal wieder von einer Reise „ins böse Lager“ berichten und zwar habe ich mich am Wochenende auf einen kleinen Ausflug ins schöne, ländliche Gutmannshausen begeben. Dort befindet sich nämlich ein hübsches kleines Gebäude, in dem regelmäßig Gedenkveranstaltungen zu Ehren unserer Toten und auch Veranstaltungen wie beispielsweise Sonnwendfeiern stattfinden. Der Ort selbst und das Haus (guter alter deutscher Baustil) und das Grundstück sind wunderbar idyllisch und friedlich. Mit dem Wetter hatten wir ebenfalls Glück, was vielleicht unserem Gottvater und Wind- und Wettergott „Wotan“ zuzuschreiben ist, der sicher einen wohlwollenden Blick auf die kleine Geste geworfen hat, welche wir zu Ehren unserer Toten gemacht haben …

    Quelle und komplett:

    Von der Ehrung unserer Toten und der Auferstehung der Deutschen Volksseele

    Antworten

Ihre Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: